MOBILE ZEITERFASSUNG IM HANDWERK PER APP

Start, Pause, Feierabend: Erfasse deine Arbeitszeit automatisch in nur wenigen Klicks. Keine Stundenzettel mehr nötig!

Kostenlos & unverbindlich
Servicetechniker Wisag
"Die Funktion ist wirklich klasse. Jetzt weiß ich, wie lange meine Jungs etwas machen."
Eduard Fitterer,
Eddy's Gebäudetechnik

Zeiterfassung direkt auf dem Smartphone.

Die Woche ist voll mit Terminen. In vielen Betrieben muss das Team ihre Arbeitszeiten in Stundenzetteln eintragen. Unvollständige oder verloren gegangene Stundenzettel sorgen für Umwege, Zeitverschwendung und unzufriedene Mitarbeiter.

Damit ist jetzt Schluss! Wir machen deine Büroarbeit zum Kinderspiel. Deine Mitarbeiter können schon während des Tages über ihr Smartphone die Arbeitszeiten in der ToolTime App erfassen und bei Bedarf Terminen zuordnen. Anschließend sind alle Einträge am Computer einsehbar und können exportiert werden. Ein, zwei Klicks und das Ding läuft – mit ToolTime, der Lösung für Zeiterfassung im Handwerk.

So funktioniert unsere Stundenzettel-App für's Handwerk.

Mit nur wenigen Klicks zeichnen deine Mitarbeiter in ToolTime ihre Arbeitszeit auf. Die praktische Gesamtübersicht gibt ihnen immer einen Überblick über ihre täglichen Stunden.

1. Starten: Der Tag beginnt. Unter dem separaten Tab „Zeiterfassung“ können Mitarbeiter ihre Arbeitszeit erfassen. Sie können wählen zwischen Stoppuhr starten, Arbeitszeit oder Abwesenheit eintragen.

2. Pause: Pause gefällig? Sobald ein Mitarbeiter eine Pause einlegt, kann er über das Pausensymbol die Aufzeichnung der Arbeitszeit unterbrechen. Die Dauer der Pause wird nun aufgezeichnet, bis der Mitarbeiter seine Arbeit wieder aufnimmt.

3. Beenden: Job erledigt? Ein Klick auf das Stoppsymbol genügt – und schon ist der Zeiteintrag beendet und erscheint automatisch in der Gesamtübersicht.

4. Bearbeiten und löschen: Pause gemacht und vergessen, die Zeiterfassung wieder zu starten? Kein Problem: In der Gesamtübersicht können die Mitarbeiter Datum, Start-, Endzeit und Pausendauer anpassen und Beschreibungen (z.B. Anfahrt, Art der Aktivität oder wichtige Informationen für das Büro) hinzufügen.

5. Zeiten und Termine: Bei Bedarf können die Mitarbeiter ihre erfassten Arbeitszeiten einem Termin zuordnen und diese optional auf den Arbeitsschein übernehmen und vom Kunden unterschreiben lassen.

Warum ist die Zeiterfassung so wichtig?

Der EuGH legte 2019 fest, dass Arbeitgeber in der EU die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter erfassen müssen. Der Grund: Rechte der Arbeitnehmer sollten geschützt werden – etwa bei Überstunden, Höchstarbeitszeiten und Ruhepausen. 

Mit ToolTime setzt du dies ganz einfach um, indem du das Programm die Arbeit machen lässt. Theoretisch: einfach. Praktisch: einfacher!
Problem icon
Das Problem:
Unübersichtliche Zettelwirtschaft
Kennst du das auch? Dein Team ist den ganzen Tag unterwegs. Nach Feierabend endet der Tag noch nicht, denn jetzt muss noch die Arbeitszeit in eine Excel-Tabelle eingetragen werden. Plötzlich fällt auf, dass ein Stundenzettel aus Papier verloren gegangen ist. Morgen musst du den Mitarbeiter hinterherrennen, um das Projekt ordentlich abrechnen zu können. 
Lösung icon
Die Lösung:
Zeiterfassung per App mit ToolTime
Das Team hat die Arbeitszeit schon während des Tages in der App eingetragen. Dies ist auch sofort im Büro am Computer einsehbar und kann jederzeit für das Lohnbüro exportiert werden. Die Mitarbeiter fahren nach Hause und können schon alle Termine für den nächsten Tag in der mobilen App von ToolTime einsehen – ganz einfach auf dem Smartphone.

Zeiterfassung am Computer

In der Desktop-Version für den Computer kannst du alle Einträge deiner Mitarbeiter einsehen. Hier kannst du in der praktischen Gesamtübersicht nach Zeitraum, Mitarbeitern, Projekt und Abwesenheiten filtern.

Die Zeiteinträge lassen sich ganz einfach als CSV oder Excel-Datei exportieren – entweder gesamt oder nach bestimmten Filtereinstellungen.

Weitere Funktionen

Dashboard

Behalte stets den Überblick über deinen Umsatz, offene Rechnungen und abgeschlossene Angebote.

Kundenstamm

Verwalte deinen Kundenstamm und hinterlege wichtige Kontaktdaten, Notizen und mehr.

Cloudsoftware

Greife dank Cloud von überall und mit jedem Gerät auf deine Daten zu - ganz ohne Installation.

Dokumentation

Schieße Fotos auf der Baustelle, lade sie in ToolTime hoch und leite sie an deine Kunden weiter.

Hürth Elektrotechnik logo
Angelika Buntrock
Elektrotechnik Hürth
"Mit ToolTime ist es wesentlich weniger Papier und die Zeitersparnis liegt zwischen 1-2 Stunden pro Tag."
Angelika Buntrock

Spare Zeit in Echtzeit

Wie funktioniert die mobile Zeiterfassung in unserer Handwerker App?

arrow

Starten, pausieren, beenden: Mit nur wenigen Klicks erfasst du deine Arbeitszeit. Diese übernimmt ToolTime automatisch – keine Stundenzettel aus Papier mehr nötig.

Ist eine Zeiterfassung gesetzlich vorgeschrieben?

arrow

Seit 2019 schreibt der EuGH eine Zeiterfassung vor, um Arbeitnehmer zu schützen. Arbeitgeber sind nun verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter festzuhalten.

Wer ist zur Zeiterfassung verpflichtet?

arrow

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, die Arbeitszeit seiner Mitarbeiter zu erfassen.

DU WILLST DIREKT LOSLEGEN?

Kein Problem. In einer Demo zeigen wir dir gerne, was mit ToolTime so alles möglich ist und beantworten alle deine Fragen.
Kostenlos & unverbindlich